FAQ

Was ist Redemption Grace Period?

Wird eine Domain gelöscht, so folgt eine 30-Tägige Registrierungssperre für die Domain, die sogenannte Redemption Grace Period (RGP).
Während dieser Registrierungssperre kann die Domain ausschließlich vom letzten Domaininhaber oder einer vom letzten Domaininhaber bestimmten Person erneut registriert werden.

Wie erhalte ich meine Domain wieder?

Als Domaininhaber / Administrator können Sie bei redemption-grace-period-rgp.de die Wiederherstellung Ihrer Domain beauftragen. Dabei wird Ihr Auftrag an die DENIC übermittelt und ein AuthInfo2-Code generiert, welcher per Einwurfeinschreiben an den zuletzt bei der DENIC eingetragenen Domaininhaber gesendet wird. Befindet sich der Wohnsitz des Domaininhabers nicht in Deutschland, so wird das Einwurfeinschreiben an den eingetragenen Admin-C versandt.

Warum benötige ich einen Authinfo(2)?

Der AuthInfo2 ist wie der AuthInfo ein zufällig generiertes Passwort, um eine Domain vor Missbrauch durch Dritte zu schützen. Anders als beim AuthInfo wird der AuthInfo2 nicht vom Provider erzeugt sondern von der DENIC selbst. Dies hat den Vorteil, dass unabhängig vom Provider, eine Domain transferiert werden kann. Ist der derzeitige Provider zum Beispiel nicht mehr erreichbar oder weigert sich den AuthInfo-Code auszuhändigen, kann mithilfe des AuthInfo2 trotzdem umgezogen werden. Wurde eine Domain gelöscht, so kann der Domaininhaber mit dem AuthInfo2-Code die Domain innerhalb der 30-Tägigen Registrierungssperre erneut registrieren.

Welche Voraussetzungen gibt es?

Die Wiederherstellung einer Domain obliegt ausschließlich dem Domaininhaber / Admin-C oder vom Domaininhaber beauftragten Personen.
Eine Domain kann nur während der 30-Tägigen Registrierungssperre wiederhergestellt werden.
Die bei der DENIC hinterlegten Domaininhaber-Daten müssen korrekt sein.

Wer kann die Domain reaktivieren?

Die Domain kann vom Provider mittels des AuthInfo2-Codes erneut registriert werden. Geben Sie bei der Registrierung daher Ihren, per Einwurfeinschreiben erhaltenen, AuthInfo2-Code an.
Sie sind auf der Suche nach einem guten und preiswerten Provider? Wir empfehlen Ihnen Domaisy.

Mein Authinfo2 kommt nicht an. Was nun?

Nach erfolgreichem Eingang Ihrer Zahlung wird der Authinfo2 bei der DENIC beauftragt. Sollte Ihr Einschreiben nach 5 Werktagen noch nicht bei Ihnen eingetroffen sein, gehen Sie wie folgt vor:

• Vergewissern Sie sich, dass Sie der zuletzt eingetragene Domaininhaber sind.
• Prüfen Sie Ihre Post (Briefkasten, Altpapier, etc.).
• Fragen Sie den Status Ihres Auftrags ab. War die Zahlung erfolgreich? Sind alle Schritte erfolgreich gewesen?

Sollten Sie Ihr Einschreiben nicht erhalten haben, kontaktieren Sie bitte unseren Support unter der Angabe Ihrer Auftragsnummer oder Ihres Domainnamen.
>> Jetzt Support kontaktieren <<

Ist die AuthInfo2-Bestellung abhängig vom Provider?

Nein, egal wo Sie Ihre Domain registriert oder verwaltet haben, ein AuthInfo2 kann unabhängig vom Provider beauftragt werden.
Sie sind auf der Suche nach einem guten und preiswerten Provider? Wir empfehlen Ihnen Domaisy.

Jetzt Authinfo2 bestellen
.de


Für die Beauftragung eines Authinfo2 Codes zur Wiederherstellung einer Domain fallen einmalig 19,90 EUR an. (inkl. 19% MwSt.)

Zahlungsmethoden:
Wichtige Links
Akkreditierungen:
Alle Preise sind inkl. 19% MwSt.